Menu
Menü
X

Evangelische Kirche in Bischofsheim öffnet zum 21. Mal ihre Pforten speziell für die Kleinsten in der Gemeinde

Wieder »Adventsgeschichten«

Adventsgeschichten

Adventsgeschichten

Vom 06. Dezember an, jeweils um 17.00 Uhr, finden an drei Mittwochnachmittagen im Advent wieder die »Adventsgeschichten« in der evangelischen Kirche statt, speziell für Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren. Adventsgeschichten - das ist eine halbe Stunde »Kirche für die Kleinen« und ihre Eltern in der Weihnachtszeit.

Vor dem Altar sind für die großen und kleinen Besucher Sitzkissen und Stühle im Halbkreis vorbereitet, die Kerzen brennen. Ein einfaches Lied von der Gitarre begleitet, eine Geschichte hören und sehen, reden über das Erlebte, ein kindgerechtes Gebet und zum Abschluss der Segen, das sind die Elemente der etwa 30-minütigen Veranstaltungsreihe, die in der Adventszeit der Bischofsheimer Kirchengemeinde ihren festen Sitz hat.

In diesem Jahr stehen drei Symbole der Advents- und Weihnachtszeit im Mittelpunkt: Der Strumpf, der uns am 6. Dezember an die Nikolausgeschichte erinnert, das Glöckchen und der Stern, die von der Weihnachtsgesichte erzählen.


top